"Den Gebrauch der Kräfte, die man hat,
ist man denen schuldig, die sie nicht haben."
(Carl Schurz)
Nachbarschaftstreff Struth

Die Struth – ein Quartier in Eschwege - rückt in den Blickpunkt der Öffentlichkeit,
nach dem sich engagierte Bewohner in diesem Bezirk für ein besseres
nachbarschaftliches Zusammenleben einsetzen.

Es wurde schon die eine - oder andere Nachbarschaftsaktion durchgeführt.

Das Projekt „Engagierte Nachbarschaft“ wird gefördert vom Land Hessen,
von der Stadtverwaltung Eschwege
sowie mit weiteren Kooperationspartnern

- der DIACOM
- der ev. Familienbildungsstätte
- Omnibus - Freiwilligenagentur
- der ev. Kreuzkirche
- des VdK Ortsgruppe Eschwege
- des Seniorenforums Eschwege
- der Nachbarschaftshilfe e.V.

In der ehemaligen Bäckerei in der Struthstraße ist ein Begegnungstreff eingerichtet worden.
Eröffnungsdatum: 1.März 2021

Veraufswagen kleinBckerei klein
 


 
Einkaufsmöglichkeiten:
jeden Mittwoch      von 11:00 Uhr bis  11:30 Uhr,  Verkaufswagen als Supermarkt
jeden Donnerstag  von 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr,   Verkaufswagen mit Backwaren  


Information:
Bedingt durch Pandemiemaßnahmen können die Zusammenkünfte
bis auf Weiteres nur in kleinen Gruppen (bis zu 5 Personen aus 2 Haushalten)
unter Hygienebestimmungen stattfinden.


Flyer Seniorenforum

 

Angebote des Seniorenforums 

FOTO fr FLYER Seite 1 MRZ 2021                                Download Flyer
 

 

 


Kooperationen

Die "Ehrenamtlichen"

Externe Angebote

Link zur Hompage der Kreisstadt Eschwege

Link zur Homepage der Freiwilligenagentur Omnibus

Link zum Seniorennetz des Werra-Meißner-Kreises

Werratal Tourismus

Logo Touristinformation  27.11.2019

Engagement-Lotsen

Informationen zu den E-Lotsen und ihren Aufgaben finden Sie hier.